Verspielt – erfinderisch – edeckjijhdswioedhjeoidfddungslustig

VeDie Trollgruppe


Eine Erzieherin und eine Heilpädagogin leiten die Trollgruppe. Zusätzlich arbeiten je nach Gruppenkonstellation jedes Jahr Inklusionsfachkräfte in der Gruppe. Es werden 17 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren in unserer Gruppe betreut und gefördert. Davon werden bis zu fünf Kinder inklusiv betreut und erhalten eine spezialisierte Förderung.

Der Morgenkreis ab 8.45 Uhr bietet den Kindern ein festes Ritual. Die Inhalte werden von den Fachkräften nach den Wünschen und der Gruppenstruktur festgelegt. Jeden Morgen leitet ein Kind unseren Morgenkreis. Der Sitzkreis fördert die Sozialkompetenz, schult die Merkfähigkeit und vermittelt ein Wir-Gefühl.

 

Die Trollgruppe bietet viele verschiedene Spielbereiche, um den unterschiedlichen Entwicklungsalter der Kinder gerecht zu werden.  Jeder Spielbereich ist so gestaltet, dass alle Kinder diese nutzen können.

Die Gruppe wird nach den Interessen der Kinder eingerichtet. In unserer Gruppe gibt es eine Puppenecke, ein Autoteppich, eine Bauecke, eine Mal- und Bastelecke und Spielecken, wo Gemeinschaftsspiele oder Puzzle gemacht werden können.

Auch Bastelwerke der Kinder werden an die Fenster und innerhalb der Gruppe angebracht.

Nach Absprache mit einer Fachkraft dürfen die Kinder auch andere Spielorte unseres Kindergartens aufsuchen. Die Kinder haben die Möglichkeit draußen, auf der Kinderkonferenz im Flur oder in einer anderen Gruppe zu spielen.

Geburtstage werden innerhalb der Gruppe gefeiert, sodass das Geburtstagskind an diesem Vormittag im Mittelpunkt steht. An diesem Tag wird gemeinsam in der Gruppe gefrühstückt und einer der Elternteile hat die Möglichkeit an der Feier teil zu nehmen.


Als zusätzliches Bewegungsangebot hat die Trollgruppe ein großes Bällebad im Nebenraum. Dies ermöglicht jedem Kind eine sensomototorische Wahrnehmungsförderung. Das Gruppenturnen findet einmal in der Woche innerhalb des Kindergartens statt.


Im Ansatz an das Konzept legen wir Wert darauf, dass sich die Kinder in ihren Selbstbildungspotentialen weiter entwickeln. Somit entscheidet das Kind im Kindergartenalltag eigenständig, wo es spielen möchte. Uns ist es wichtig, die Kinder in möglichst vielen Bereichen mit ein zu beziehen, sodass sich jedes Kind in seiner eigenen Persönlichkeit weiter entwickeln kann.


Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 02852 - 7030214 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Die Trolle